UNSERE GESCHICHTE

 

Wir sind die
5te Generation

der Familie Petas, die das Restaurant Epta Piges betreibt. Es begann im Jahre 1945 als unser Großvater Stefanos eine kleine Hütte baute um hier Omeletts für die Arbeiter der nahegelegenen Wassermühlen zu braten. Die Hütte verfügte damals auch über einen großen Wassertank für die Esel.
  • Es war einmal…eine große Schlange die Stefanos angriff!

    Nachdem er die Schlange erlegt hatte, begab er sich zum Fluss Loutanis um sie zu begraben und wo er auf eine Gruppe von Reisenden traf. Einer der Reisenden fragte ihn ob es in der Nähe einen Ort gäbe um eine Rast einzulegen und Stefanos führte sie zu den 7 Quellen. Eine Dame fragte ob sie ein wenig Bohnensuppe habe könnte…und die Idee der Taverne Epta Piges mit dem Angebot an lokalen Spezialitäten und Premium Fleisch war geboren.
  • 1965Im Jahre 1965 bauten wir die Straße die das Tal der sieben Quellen mit dem restlichen Straßennetz verbindet.

    Um den einfachsten Weg ausfindig zu machen schlug unsere Großmutter vor uns von den Eseln leiten zu lassen.
  • 19901990 war es unser Vater der die notwendigen Maßnahmen ergriff um Strompfähle von der Landstraße bis ins Tal zu verlegen.

    1990 war es unser Vater der die notwendigen Maßnahmen ergriff um Strompfähle von der Landstraße bis ins Tal zu verlegen und die Sieben Quellen mit Strom zu versorgen.
  • HeuteHeute ist das Tal der sieben Quellen (Epta Piges) einer der bekanntesten Orte auf Rhodos der jedes Jahr tausende von Gästen anzieht.

    Menschen aus aller Welt finden sich hier ein um die kühle Brise in der berauschend schönen

UNSERE LETZTEN NEUIGKEITEN

sevensprings-home-playsevensprings-home-play-hover
sevensprings-home-icon6
Schauen Sie sich einige der Höhepunkte des Tals der 7 Quellen im nationalen Fernsehsender an.

Unsere Grundsätze


chutz der Umwelt

Schutz und Förderung der lokalen Flora.

Verbreitung der traditionellen rhodischen Küche.
Besuchen Sie uns